Keine bestätigten Fälle am Mittwoch

Keine bestätigten Fälle am Mittwoch

Main-Kinzig (MKK/jkm). Am Mittwoch sind im Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises keine positiven Befunde zum Coronavirus eingegangen. Damit bestätigt sich die Situation der vergangenen Tage, dass es außerhalb des Infektionsgeschehens rund um den Frankfurter Gottesdienst keine weiteren Fälle gibt. „Aufgrund der engmaschigen Kontrolle der betroffenen Familien in Hanau und Maintal ist auch davon auszugehen, dass keine Übertragung auf weitere Personen außerhalb dieses Kreises stattgefunden hat“, so die aktuelle Pressemitteilung aus der Kreisverwaltung. „Zudem meldet das Gesundheitsamt acht Personen als genesen. Aktuell gelten daher noch insgesamt 190 Personen im Main-Kinzig-Kreis als mit Covid-19 infiziert. Stationär behandelt werden noch sechs Personen.“

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.