Benefiz-Aktion: Yoga für den Artenschutz

Benefiz-Aktion: Yoga für den Artenschutz

Langenselbold / Main-Kinzig. Rund eine Million Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht. Daniela Ellwanger, Yoga-Lehrerin aus Langenselbold, startet dazu eine Benefiz-Aktion: „Im Yogaunterricht lernen wir, achtsam mit uns selbst und unserer Umwelt umzugehen. Wir nehmen verschiedene Asanas (Haltungen) ein, die nach Tieren oder Pflanzen benannt sind. Wir ahmen die Bewegungen nach und spüren, wie sich dies positiv auf unseren Körper und unseren Geist auswirken kann.“

Im Rahmen der WWF Spendenkampagne für den Schutz und die Pflege von wildlebenden Tierarten (Artenvielfalt) lädt Daniela Ellwanger von Avinell.Yoga zu einer ganz besonderen Yogaklasse ein und zwar am Mittwoch, 29. Juli, von 19.30 bis 21 Uhr in Langenselbold, Steinweg 13.

Der Beitrag erfolgt auf Spendenbasis. Alle Einnahmen werden an den WWF weitergeleitet. Mehr zu der Kampagne unter www.wwf.de/yoga

Weitere Infos und Kontakt unter www.avinell.yoga oder info@avinell.yoga.

Related Links

  • www.avinell.yoga
Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.