KjG Ferienspiele als Zeltlagerersatz

KjG Ferienspiele als Zeltlagerersatz

Bad Orb (KjG). Da das diesjährige Zeltlager der KjG Bad Orb aufgrund der geltenden Beschränkungen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, hat das Betreuerteam kurzfristig Ferienspiele für Kinder und Jugendliche organisiert. Begonnen hat das Programm der KjG am Dienstag, 7. Juli, mit dem offenen Pfarrgarten für Jugendliche ab 15 Jahren. Dieser wird mit Lagerfeuer und geselligem Beisammensein jeden Dienstagabend ab 19 Uhr im Garten des Alfons-Lins-Hauses stattfinden. Darauffolgend fuhren die Betreuer am Freitag, 10. Juli, mit den Sieben- bis 14jährigen in den Wildpark „Alte Fasanerie“ bei Klein-Auheim. Hier wurde den Kindern im Rahmen einer Führung viel über die dort lebenden Tiere und deren Gewohnheiten vermittelt. Im Anschluss konnten die Kinder Ihr gesammeltes Wissen in einer Rallye durch den Tierpark beweisen, bis das Ende des Ausfluges nahte und die Kinder begeistert gegen 15 Uhr nach Bad Orb zurückkehrten.

Auch an den folgenden Freitagen hat das Betreuerteam Ausflugsangebote für die Sieben- bis 14jährigen geschaffen, für die noch einzelne Plätze frei sind:

17. Juli: Radtour nach Bad Soden; 24. Juli: Lebewesen der Haselbach, Naturparkführung mit Peter Ringelstein; 31. Juli: Ein Tag auf dem Biohof Weidenhof in Neudorf; 7. August: Kletterwald Steinau; 14. August: Kinderspielenachmittag am Pfarrküppel

Weitere Informationen und Anmeldung auf: www.kjg-bad-orb.de

Related Links

  • www.kjg-bad-orb.de
Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.