Die Hochzeitskapelle im Schloss Wächtersbach ist fertig

Die Hochzeitskapelle im Schloss Wächtersbach ist fertig

Wächtersbach (WB/mg). Nun ist die Hochzeitskapelle im Schloss Wächtersbach auch fertig. Am Samstag, 4. Juli, gaben sich gleich zwei Hochzeitspaare das Ja-Wort. Die kleine Kapelle, ehemals Hauskapelle der fürstlichen Familie, konnte dank der Gesamtsanierung des Wächtersbacher Schlosses „gerettet“ werden. Nun ist sie fertig gestellt und steht den Brautpaaren zur Verfügung.

Bedingt durch die Corona-Bestimmungen ist derzeit leider die Personenanzahl beschränkt. Aktuell dürfen neben dem Brautpaar nur wenige Gäste gemeinsam in die Kapelle; abhängig von deren Familienzugehörigkeit.

Alle Gäste zeigten sich begeistert von der angenehmen Atmosphäre, welche diesen historischen Mauern innewohnt – verbunden mit dem modernen Ambiente der Ausstattung. Diese wird derzeit noch ergänzt mit kleinen Accessoires zur Ausschmückung der Kapelle als Trauzimmer, stellt Standesbeamter Maximilian Kröll in Aussicht.

„Die Schlosskapelle rundet das einzigartige Ambiente des Schlosses als eine ganz besondere „Hochzeits-Location“ der Region richtig ab. In Verbindung mit dem bald fertig gestellten Zierbrunnen im Schlossinnenhof, dem dortigen Zugang zum Lounge-Bereich des Restaurants und den Möglichkeiten im Saal des Schlosses bietet Wächtersbach ein schönes Wohlfühlpaket für unvergessliche Momente“, freut sich Bürgermeister Andreas Weiher über die Fertigstellung der Schlosskapelle.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.