Ein neuer Coronavirus-Fall am Dienstag

Ein neuer Coronavirus-Fall am Dienstag

Main-Kinzig (MKK/fw). Am Dienstag hat das Gesundheitsamt einen neuen Coronavirus-Fall aus Linsengericht gemeldet, zwei weitere Infizierte aus dem Kreis wurden als genesen eingestuft. Damit stieg die Zahl der laborbestätigten Fälle im Main-Kinzig-Kreis auf insgesamt 760 an, davon gelten 580 Personen laut Gesundheitsamt als genesen. Zieht man die bislang 46 Verstorbenen ebenfalls ab, so sind aktuell 134 Menschen aus dem Kreisgebiet nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

Stationär behandelt werden derzeit fünf Personen.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.