Das Zeltlager 2021 ist vom 2. bis 11. August 2021 in Münnerstadt

Das Zeltlager 2021 ist vom 2. bis 11. August 2021 in Münnerstadt

Bad Orb (kjG/mw). Auch wenn es schon absehbar war – nun ist es traurige Gewissheit. Das Zeltlager der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) ist für das Jahr 2020 aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen abgesagt. Diese Entscheidung hat die Lagerleitung in Absprache mit dem Jugendbildungsreferat des Bistums Fulda getroffen.

Das Zeltlager der KjG Bad Orb ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil der Sommerferien vieler Kinder und Jugendlicher. In diesem Jahr wird es erstmals nicht stattfinden. Mit über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern und über 25 Betreuerinnen und Betreuer stellt das Zeltlager der Bad Orber KjG das größte eines KjG-Ortsverbandes in der Diözese Fulda dar.

Die bisher angemeldeten Teilnehmer wurden informiert und erhalten die entrichteten Teilnahmebeiträge zurück. Das gesamte Betreuerteam bedauert diese Entscheidung, welche jedoch angesichts der aktuellen Lage im Sinne der Gesundheit aller Beteiligten nicht anders getroffen werden konnte. „Das Wohl der Betreuerinnen und Betreuer sowie der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen steht für uns an erster Stelle“, so die Lagerleitung. Des Weiteren wurden auch die Informationsabende für interessierte Eltern abgesagt.

Doch es gibt auch zwischen all den schlechten Nachrichten eine erfreuliche Botschaft: Das Zeltlager 2021 wird vom 2. bis 11. August 2021 in Münnerstadt auf dem Jugendzeltplatz an der Zent stattfinden.

Außerdem wird es, kurzfristig und in Einklang mit den Hygienebestimmungen des Gesetzgebers, ein abgespecktes Alternativprogramm geben. So möchte die KjG nach Möglichkeit etwas Abwechslung in den Pandemie-Alltag der Kinder und Jugendlichen bringen.

KjG-Lagerleitung Maximilian Weisbecker: „Wenn Sie nichts mehr verpassen möchte, können Sie der KjG Bad Orb auf Instagram und Facebook unter @kjgbadorb folgen.“

Related Links

  • www.kjg-bad-orb.de
Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.