Fünf neue Infektionen am Donnerstag

Fünf neue Infektionen am Donnerstag

Main-Kinzig (MKK/jkm). Am Donnerstag hat es die erwarteten weiteren positiven Fälle rund um den Frankfurter Gottesdienstes gegeben. Aus dem Umfeld der Familien wurden fünf neue Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt. Die Personen kommen aus Hanau (2) und Maintal (3). Das Gesundheitsamt hat auch hier die möglichen Kontaktpersonen ermittelt und weitere Tests angeordnet. Außerdem ist eine Person im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.

Am gleichen Tag meldet das Gesundheitsamt acht Personen als genesen. Seit Ausbruch der Pandemie im Main-Kinzig-Kreis wurden somit 746 Infektionen bestätigt, 516 Personen sind als gesund registriert, die Zahl der Sterbefälle liegt bei 44. Aktuell gelten daher noch insgesamt 186 Personen im Main-Kinzig-Kreis als mit Covid-19 infiziert. Fünf Patienten werden stationär behandelt.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.