Donnerstag: Sechs neue Fälle, ein Toter und 19 genesene Personen

Donnerstag: Sechs neue Fälle, ein Toter und 19 genesene Personen

Main-Kinzig (MKK/fw). Weitere 19 Personen hat das Gesundheitsamt im Zusammenhang mit Covid-19 am Donnerstag als genesen eingestuft. Am gleichen Tag sind sechs laborbestätigte Fälle für den Main-Kinzig-Kreis hinzugekommen. Die Meldungen betreffen Maintal (3), Hanau (2) und Erlensee. Eine mit dem Coronavirus infizierte Person aus Hanau ist gestorben.

Stationär behandelt werden derzeit 21 Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreisgebiet. Mit den neuen Resultaten erhöht sich die Gesamtzahl der Covid-Fälle auf 684. Zieht man die insgesamt 454 Genesenen sowie 42 Sterbefälle ab, sind aktuell noch 188 Menschen im Main-Kinzig-Kreis nachweislich von dem Coronavirus betroffen. Eine vor 14 Tagen verhängte Quarantäneverfügung für die Seniorendependance Haus Neuberg konnte heute (14.05.) aufgehoben werden, da alle neuen Testergebnisse keinen Nachweis mehr auf Covid-19 gezeigt haben.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.