„Ruf mich an“: Rathaus öffnet wieder am Montag, 4. Mai

„Ruf mich an“: Rathaus öffnet wieder am Montag, 4. Mai

Bad Orb (BO/hk). Am Montag, 4. Mai, wird das Rathaus in Bad Orb wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Allerdings gelten für den Besuch nicht nur strenge Hygieneregeln, sondern es wird auch um vorherige telefonische Terminvereinbarung gebeten.

Für einen Besuch im Rathaus ist Folgendes zu beachten: Der Zutritt wird nur nach vorheriger Terminvereinbarung mit dem Sachbearbeiter gewährt. Dazu haben die Besucher im Vorfeld mit dem zuständigen Sachbearbeiter telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufzunehmen und einen Termin während der Sprechzeiten von Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 12 Uhr und Donnerstag von 14 bis 17.30 Uhr zu vereinbaren.

Für den Besuch im Rathaus gilt für die Bürger die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske.

Um Menschenansammlungen zu vermeiden, bleiben die Eingangstüren von Rathaus und Bauamt weiterhin verschlossen.

Wer einen Termin hat, betätigt die Klingel am Rathaus, um eingelassen zu werden.

Mit der Terminvergabe wird dahingehend gesteuert, dass sich pro Abteilung immer nur ein Bürger gleichzeitig dort aufhält.

Die Mitarbeiter stehen den Bad Orber Bürgerinnen und Bürgern aber gerne auch weiterhin telefonisch oder per E-Mail für Fragen oder Informationen zur Verfügung. Die Telefonnummern und E-Mail-Adressen sind über die Website der Stadt unter www.stadt-bad-orb.de.de einsehbar. Das Bürgertelefon bleibt weiter für Fragen unter der Telefonnummer 06052 86182 von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und Samstag und Sonntag sowie Feiertags von 9 bis 15 Uhr erreichbar.

„Vielen Dank für Ihr Verständnis in den vergangenen Wochen und auch bei dieser für uns allen neuen Regelung. Gemeinsam kommen wir gut durch diese schwierige Zeit“, sagt dazu Bürgermeister Roland Weiß.

Related Links

  • www.stadt-Bad-Orb.de.de
Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.