Absage der öffentlichen Pflanzaktion am 21. März

Absage der öffentlichen Pflanzaktion am 21. März

Wächtersbach (WB/mg). Aus gegebenem Anlass wird die geplante Pflanzaktion am 21. März abgesagt. Die Pflanzaktion wurde zusammen mit dem Förderverein Schloss & Park 2001 e.V. geplant. Der Verein und die Stadt bedauern es sehr, die Pflanzaktion nicht durchführen zu können. Es war geplant, am Samstag, 21. März, im Rahmen des hessenweiten „Pflanzaktionstag“ insgesamt fünf Bäume im Schlosswald zu pflanzen. Leider ist auf Grund der kurzfristigen Absage keine Verschiebung der Pflanzaktion möglich. Aus diesem Grund werden einige Mitglieder des Vereins unter Ausschluss der Öffentlichkeit an den vereinbarten Plätzen die fünf Bäume pflanzen. Vier dieser Bäume wurden durch die Einnahmen der Verkaufsaktion „101 Sterne über Wächtersbach“ finanziert. Einen weiteren Baum spendet die Baumschule Nix aus Aufenau. Die Stadt Wächtersbach möchte sich nochmals beim Förderverein Schloss & Park 2001 e.V. bedanken. Ein zusätzlicher Dank geht an die Baumschule Nix für die Spende des Baums.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.