Ernährung bei chronischen Erkrankungen: Vortrag am 24. März in der Sekos

Ernährung bei chronischen Erkrankungen: Vortrag am 24. März in der Sekos

Gelnhausen (rb). Bei vielen chronischen Erkrankungen kann die bewusste Veränderung der Art und Weise der täglichen Nahrungsaufnahme eine Hilfe sein. Nahrung beeinflusst den Stoffwechsel. Da sich chronische Erkrankungen bei jedem Menschen ganz individuell zeigen können, wäre ein ganzheitlicher Ansatz bei der Nahrungsaufnahme von Vorteil. Gibt es DIE allumfassende Diätform? Oder ist es völlig egal, was und wie wir essen? Welche Wirkungen könnten bei einer Nahrungsumstellung erreicht werden?

Der kostenfreie Vortrag zu diesem Thema von der Heilpraktikerin Nora Laubstein findet am Dienstag, 24. März, um 19 Uhr in der SEKOS statt (Selbsthilfekontaktstelle Gelnhausen, Bahnhofstr. 12).

Um Anmeldung unter 06051 4162/4163 oder per Email an info@sekos-gelnhausen.de wird gebeten.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.