Vollsperrung erforderlich wegen Einbau von Rasengittersteinen auf der K 953

Vollsperrung erforderlich wegen Einbau von Rasengittersteinen auf der K 953

Steinau / Ulmbach (HM/ck). Im Laufe der kommenden Woche sollen auf der K 953 bei Steinau an der
Straße/Ulmbach Rasengittersteine in insgesamt drei Kurvenbereichen eingebaut werden.

Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite muss der betroffene Kreisstraßenabschnitt zwischen Steinau an der Straße/Ulmbach und Freiensteinau/Fleschenbach von kommenden Montag, 2. März, bis voraussichtlich Freitag, 6. März, voll gesperrt werden. Die Umleitungsstrecke verläuft in beiden Fahrtrichtungen über die Steinauer Stadtteile Ulmbach, Uerzell und Neustall sowie über die Ortsteile Holzmühl und Fleschenbach der Gemeinde Freiensteinau.

Sollten die Arbeiten früher als geplant fertiggestellt werden, wird die Sperrung selbstverständlich auch vorher wieder aufgehoben.

Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, und der Main-Kinzig-Kreis bitten die Verkehrsteilnehmer, sich auf die geänderte Verkehrsführung entsprechend einzustellen.

Related Links

  • www.mobil.hessen.de
Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.