Verkehrsregelungen zum Rosenmontagszug am 24. Februar

Verkehrsregelungen zum Rosenmontagszug am 24. Februar

Bad Orb (BO / hk). Am Rosenmontag findet der traditionelle närrische Umzug durch die Bad Orber Innenstadt statt. Wegen des Rosenmontagszuges wird die Ludwig-Schmank-Straße ab Einmündung Jahnstraße und der Burgring ab Einmündung Sälzerstraße im Zeitraum von 13 bis 15.30 Uhr voll gesperrt.

Zugaufstellung: 24. Februar, ab 13 Uhr
Aufstellungsort: Kurparkstraße – Anfahrt über Rotahornallee
Abmarsch des Zuges: 14.11 Uhr
Streckenverlauf: Kurparkstraße, Ludwig-Schmank-Straße, Wendelinusstraße, Jössertorstraße, Gretenbachstraße, Raiffeisenstraße, Hauptstraße, Salinenplatz.

Um den Rosenmontagszug reibungslos durchführen zu können, dürfen in den Straßen des Zugverlaufes keine Fahrzeuge abgestellt sein. Alle Anwohner der oben genannten Straßen werden dringend gebeten, am Rosenmontag darauf zu achten, dass die Straßen frei sind, damit sich der Zug ungehindert durch die Stadt bewegen kann. Die Stadtverwaltung bittet um Beachtung und Verständnis und wünscht allen Teilnehmern und Besuchern viel Spaß.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.