Werner Jung für lebensrettenden 130. Aderlass ausgezeichnet

Werner Jung für lebensrettenden 130. Aderlass ausgezeichnet

Wächtersbach (DRK). Beim Blutspendetermin in der Friedrich-August-Genth-Schule in Wächtersbach konnte das DRK insgesamt 207 Blutspender begrüßen. 13 von ihnen folgten der Einladung des DRK Blutspendedienstes und wurden als Erstspender registriert. Einige verdiente Blutspender wurden durch die Beauftragten des DRK-Kreisverbandes Gelnhausen-Schlüchtern besonders geehrt. Sie erhielten eine Ehrennadel und Präsente als Anerkennung:

Werner Jung,
Wächtersbach    für 130 Blutspenden
Bernd Kaiser, Wächtersbach    für 120 Blutspenden
Gerhard Schäfer, Wächtersbach    für 120 Blutspenden
Stephan Stenzel, Bad Orb    für 100 Blutspenden
Uwe Wittmann, Wächtersbach    für 100 Blutspenden
Ralf Kaiser, Biebergemünd    für 80 Blutspenden
Kurt Becker, Wächtersbach    für 70 Blutspenden
Jörg Friedrich, Wächtersbach    für 60 Blutspenden
Stephan Biehn, Brachttal    für 50 Blutspenden
Stefan Hartmann, Wächtersbach    für 50 Blutspenden
Holger Böttcher, Wächtersbach    für 25 Blutspenden
Corinna Noll, Wächtersbach    für 25 Blutspenden
Bernhard Bsufka, Wächtersbach    für 10 Blutspenden
Nicole Gundlach, Wächtersbach    für 10 Blutspenden
Lars Hergert, Bad Soden-Salmünster    für 10 Blutspenden
Anja Kolb, Wächtersbach    für 10 Blutspenden
Bianca Tögel, Wächtersbach    für 10 Blutspenden

Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Gelnhausen-Schlüchtern, dankt allen Spendern für deren Bereitwilligkeit, mit ihrem Blut Kranken und Verletzten zu helfen und hofft, dass immer mehr Mitbürger dem Aufruf folgen.

Share

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.