Schad: „Gute Nachricht für Teo-Märkte“

Schad: „Gute Nachricht für Teo-Märkte“

MdL Max Schad (CDU) begrüßt Änderung des Hessischen Ladenöffnungsgesetzes – „Landesregierung hat ihr Versprechen gehalten“

Main-Kinzig (CDU/sw). Gute Nachricht – „unter anderem“ – für die Teo-Märkte in Oberdorfelden, Niedermittlau, Horbach und Oberrodenbach: Wie der CDU-Landtagsabgeordnete Max Schad mitteilt, hat der Hessische Landtag wie angekündigt eine Änderung des Hessischen Ladenöffnungsgesetzes verabschiedet. Damit hat die Landesregierung ihr Versprechen gehalten, noch vor der Sommerpause die Sonntagsöffnung für vollautomatisierte Verkaufsflächen auf den Weg zu bringen.

„Mit der Änderung des Ladenöffnungsgesetzes für vollautomatisierte Verkaufsflächen hat der Hessische Landtag eine sinnvolle und praxisnahe Entscheidung getroffen. Damit wird die Nahversorgung – gerade im ländlichen Raum – gestärkt.  Ich hoffe, dass nun weitere Angebote –  gerade auch in kleineren Orten – entstehen werden“, so Max Schad.

Share