Nicolai Rhein stellt Roland Weiß zur Rede

Nicolai Rhein stellt Roland Weiß zur Rede

bad Orb (nr). In einer persönlcihen Stellungnahme antwortet Bürgermeisterkandidat Nicolai Rhein auf die jüngsten Äußerungen des Rathauschefs Roland Weiß zu den Baumaßnahmen am Rathausplatz. Die Erklärung im Wortlaut:

“Klartext, Herr Bürgermeister Weiß: Seit 2004 betreibe ich in Bad Orb Filialen meiner Modekette „MAGAZZINO“ deren Hauptsitz in Bad Orb ist. Selbstverständlich bin ich daher auch bestens über die Verhältnisse in Bad Orb und die negativen Auswirkungen Ihrer Amtszeit informiert.

Ich habe auch keinen Bericht mit einer negativen Einschätzung über die Zukunft der Stadt Bad Orb geschrieben. Im Gegenteil: Ich bin ein bekennender Verehrer der Kurstadt und werde als Bürgermeister die vorhandenen Potentiale nutzen, um Bad Orb wieder zu einem führenden Gesundheits- und Tourismusstandort zu machen.

Allerdings habe ich eindringlich davor gewarnt, dass Ihr Handeln bzw. Nichthandeln in den letzten Jahren Ihrer Amtszeit die Zukunft der Kurstadt gefährdet.

Bereits im Jahr 2016 wurde in der FAZ nach einem Interview mit Ihnen, Herr Bürgermeister Weiß, und der Leiterin des Straßenbauamts, Sabine Mühl, über die baldige Umgestaltung der Salinenplatzes und der Hauptstraße geschrieben.

Originalausschnitt FAZ vom 16.11.2016

In nächster Zeit wird es laut Sabine Mühl, Leiterin des Stadtbauamts, mit ersten Umgestaltungen losgehen. Vergeben worden seien die Planungen für die Modernisierung des Salinenplatzes, auf dem Märkte und Freiluftveranstaltungen abgehalten werden. Über das hessische Programm „Ab in die Mitte“ wird die Erneuerung der Oberfläche sowie das Ver- und Entsorgungssystem der Hauptstraße, der zentralen Einkaufsstraße, gefördert. Zwei Drittel der Kosten, die einen einstelligen Millionenbetrag umfassen, übernehmen Bund und Land, ein Drittel die örtliche Werbegemeinschaft.

Nach diesem Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung aus dem Jahr 2016 ist in der Hauptstraße knapp fünf Jahre lang gar nichts passiert und am Salinenplatz wurde pünktlich zum Bürgermeister-Wahlkampf hektisch angefangen, Bauzäune aufzustellen und zu graben. Mehr Stillstand geht wirklich nicht. Wer, Herr Bürgermeister, ist dafür verantwortlich, dass in Bad Orb fünf Jahre auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft verschenkt wurden?”

Share